Zum gedenken

Trotz Corona hat unser Junggesellenhauptmann und unser Vorsitzender am Hauptfriedhof anstelle des Zapfenstreichs ein Gesteck für alle Kameradinnen und Kameraden, die nie wieder ein Maiabendfest feiern können, niedergelegt.